Skip to content. | Skip to navigation

Homepage Alex Düsel

 
Document Actions

IT Consulting Alex Düsel

Servus! Ich bin Alex, arbeite als Software-Entwickler - und das ist meine Homepage...
english version.


Erfahrung
  • seit 2015: Entwicklung eines "Tag-Less" XML Editors für die Technische Dokumentation, DITA kompatibel und fast WYSIWYG.
  • seit 2015: Entwicklung einer kollaborativen Webanwendung im Bereich Technische Dokumentation, mit Gruppen-, Rechte- und Rollenmanagement, konfigurierbarem Workflow, Notification-System, Volltext-Suche, Plugin-Mechanismen und konfigurierbaren Datentransformationen.
  • 2014: Techn. Projekt-Management im Bereich Technische Dokumentation;
  • 2012-2014: Entwicklung des HTML5 Frontends für ein kommerzielles Echtzeit-Browsergame.
  • 2008-2012: Entwicklung von XSLT/XSL-FO Stylesheets; DTD Design; Datenimport / -migrationsskripte; Lokalisierung; Enwicklung von Sortier-/Gruppieralgorithmen für "exotische" Sprachen wie Chinesisch, Japanisch, Koreanisch; JavaScript/JQuery/CKEditor Frontend-Entwicklung.
  • 2007: Bachelorarbeit: Konzeption und Implementierung eines browserbasierten Editors für Kontrollflussgraphen; Mitarbeit/Forschung an einer "Schach"-Algebra für das erweiterbare Datenbanksystem Secondo.
  • 2006: Programmierung einer Handy-Applikation für ein Messeterminal, eingesetzt u.a. im Rathaus Wiesbaden; Evaluierung und Anpassung des CMS Plone für das Intranet eines Elektronikdienstleisters; Codierung eines monatl. erscheinenden Newsletters für die Marketingabteilung einer Softwarefirma.
  • 2005: Python/Pygame, Programmierung und Mitarbeit an einem State-of-the-Art Geldspielgerät mit zwei Walzenbänken, mehreren Gewinnlinien, Glücksradausspielungen, Risikoleitern und Spielmodi, Arcade Grafik, derzeit vertrieben von B@11y-Wulff Dtl.
  • 2004: Programmierung der kommerziellen J2ME Handyspiele: Pl@b0y Slotmachine, Pl@yb0y Solitäre, P0lyg10tt Travelquiz und kostenloses Spiel PushBox mit mehreren tausend Downloads.
  • 2003: Python, Zope, Plone und CGI Skripte; diverse Homepages, u.a. für ein Sportgeschäft; Programmierung eines Schafkopfspiels mit ausgelagerter Regelbasis.
  • 2002: Modula2, TurboPascal; Ein 5-Gewinnt Spiel mit starkem Computer-Gegner.
  • 2001-2007: HIWI am Fachbereich Informatik der FU Hagen; OOA, OOD, Modellierung mit UML; Tutor zu bis zu 8 Kursen aus dem Informatik-Hauptstudium (univ.)
  • 1999: Java Applets, u.a. ein Klon des Huhnspiels (Links-/Rechtsscroller).
  • 1990: "Solo-Tron" Spiel für den Sharp PC E500 Pocketcomputer in BASIC (veröffentlicht in Pocket&Laptop Computer Zeitschrift).
 
Blog (engl, seit 2012)


ACHTUNG! Die Portfolio-Sektion auf dieser Seite wird nicht länger gepflegt. Aktuelles steht hier: www.tekturcms.de

 
Retro-Handyspiel (2010)

Dank des Microemulators läuft nun auch PushBox im Browser! Mit dem Aufkommen von iPhone und Android wurden meine J2ME Kenntnisse nach nur 4 Jahren quasi über Nacht überholt. Geblieben sind meine Erfahrungen, was bunte naive User-Interfaces und Pixelgrafik angeht!

Das Spiel läuft im Browser etwas schneller als auf den Handys anno 2006. (Dafür sehe ich inzwischen auch älter aus als im Intro ;-)

Sollte hier nichts angezeigt werden, dann ist Java nicht auf Deinem Rechner installiert - Hier kann es heruntergeladen werden.

Die ausführliche Anleitung zu PushBox steht weiter unten ... Kurz gesagt: Mit Druck auf die Enter-Taste (und nach Klick ins Handy) gehts los - Achtung die Taste "Pfeil Links" beendet das Spiel und das Applet friert ein. Nach dem Start kann mit den Tasten Hoch und Runter das Level ausgewählt werden. Mit Enter Taste bestätigen und anschliessend mit den Pfeiltasten alle Kisten auf die blauen Kringel schieben. Viel Spass!


 
UWE (2008-2013)

Mit der umfangreichen Webapplikation UWE (Uwe is not a WYSIWYG Editor) verwurste ich meine Erfahrungen bzgl. Webentwicklung und PDF-Erzeugung der letzten 4 Jahre.

Mehr dazu findet man in UWEs Blog ...

 
www.stylesheet-entwicklung.de (2008-2010)

www.stylesheet-entwicklung.de ist ein Spin-Off dieser Homepage und konzentriert sich auf die Programmierung von XSLT Stylesheets für XML Transformationen. Es gibt dort u.a.:

XSLT Stylesheet-Entwicklung
  • fb2pdf erzeugt aus einem Facebook Benutzerprofil ein PDF Dokument.
  • dtd2xml erzeugt aus einer komplexen DTD XML Testdaten.
  • html2pdf erzeugt aus einem einfach formatierten HTML Dokument ein PDF Dokument mit Inhaltsverzeichnis, Fussnoten, Bundsteg, etc.
  • noten2pdf generiert ein PDF mit Notentabellen zur Benotung nach dem 15-Punkte-Schema für die Kollegstufe am Gymnasium.

 
Push Box - Sokoban Klon mit 3D Grafik (November 2006)

1. Intro Screen

Push Box Intro ScreenPush Box ist ein Handyspiel! Wie es sich gehört begrüsse ich erstmal den werten Spieler :-)

Dabei läuft das Männchen herum und schiebt Kisten hin und her - für alle, die Sokoban noch nicht kennen: Alle Kisten müssen geschickt auf die mit einem blauen Kringel markierten Felder geschoben werden, so dass am Ende alle Kisten grün sind. Mehr zum Thema Sokoban....

Tipp: Das ist nicht ganz so einfach, denn aufgrund der Perspektive sind die Zielflächen nicht alle sofort sichtbar. Am besten erstmal die Kisten an den Rand schieben und sich so einen Überblick verschaffen...

Steuerung im Intro:

Push Box Start ScreenNachdem dieses Handyspiel auf möglichst vielen Handys ohne Modifikation laufen soll, und nur die Programmierung der Pfeiltasten und die der Feuertaste bei allen Handys gleich ist, muss man ein bischen aufpassen:

Pfeil Links:
Beenden

Feuer/Select Taste:
weiter zur Spielfeld Auswahl

Man kann zwischen 33 (!) Spielfeldern wählen und gerade ab Level 10 wird das ganze ziemlich schwierig!


2. Spielfeld/Level Auswahl

Push Box Level Select Screen
Steuerung in der Level Auswahl:

Pfeil hoch:

Level n -> n-1

Pfeil runter:
Level n -> n+1

Pfeil links:
zurück zum Intro Screen

Feuer/Select Taste:

Spielfeld spielen

3. Im Spiel - Kisten auf markierte Felder schieben

Push Box Ingame Screen
Ja, im Spiel selbst ist dann die Steuerung intuitiv, d.h. für alle die, die schon öfters ein Handyspiel gespielt haben. Gesteuert wird hier das Männchen mit den Pfeiltasten...

Pfeiltasten:
Bewegen der Spielfigur in 4 Richtungen

Feuer/Select Taste:
Zurück zur Level Auswahl





4. Geschafft - alle Kisten sind grün!

Push Box Win Screen
Nach getaner Arbeit wird man natürlich gebührend ;-) gefeiert. Nachdem man sich wieder fit fühlt, kommt man mit:

Feuer/Select Taste:
Zurück zur Level Auswahl

Übrigens die aktuelle Levelauswahl beibt auch nach dem Verlassen des Spiels erhalten. So kann man beim nächsten Mal wieder im selben Spielfeld weiterarbeiten...



Download mit dem Internetbrowser des Handys

Dazu gibst Du im Browser Deines Handys eine der folgenden Adressen ein und folgst der Installationsanleitung:

Nokia Handys
http://www.tekturcms.de/no/pushbox.jad

Neuere Handys (gekauft nach dem Jahr 2004, MIDP2.0)
http://www.tekturcms.de/neu/pushbox.jad

Ältere Handys (gekauft vorm jahr 2005, MIDP1.0)
http://www.tekturcms.de/alt/pbox.jad

Die Version für die alten Handys sollte eigentlich überall laufen. Einfach mal diese ausprobieren, sollte eine andere Version nicht klappen...

Download per PC und Übertragen per Bluetooth

Hier kannst Du eine .zip Datei downloaden. In diesem Zip File findest Du drei Versionen des Spiels - 3 verschieden Ordner - in jedem Ordner befinden sich zwei Dateien - übertrage beide Dateien auf Dein Handy und selektiere dann im Handy das File mit der Dateinamenserweiterung ".jad" - das steht für "Java Deployment Descriptor" - folge der Installationsanleitung Deines Handys...

Die drei Ordner, respektive Versionen heissen Nokia, midp2, midp1 und darin sind jeweils die Files für Nokia Handys, neue und alte Handys, siehe oben...


Handy Schafkopf

Ich habe mal mit Handy-Schafkopf angefangen, meine Arbeit daran aber wieder aus Zeitgründen eingestellt. Hier ist das User Interface:

 

Mobile Mandarin Trainer (Januar 2007)

Dieses kleine Handyprogramm habe ich in erster Linie für mich selbst gebaut...

1. Titelbild

Handy Mandarin Trainer

Nach dem Laden der Ressourcen wird das Titelbild angezeigt. Mit einem Klick auf die Feuertaste oder auf die '5' kommt man weiter zur Auswahl der einzelnen Lektionen.

Die Vokabeln unseres Lehrbuchs sind 1-1 übernommen. Nachdem es die Chinesen mit dem Copyright nicht so genau nehmen, sehe ich keine Anwaltskosten auf mich zukommen ;-)








2. Auswahl der Lektionen

Mandrin Trainer Menu

Die Vokabeln der ersten 10 Lektionen sind bisher in das Programm aufgenommen worden. Mit den Tasten "hoch" und "runter" (oder "2" bzw. "8") kann man die Lektion auswählen.

Mit der Feuertaste kommt man dann zu den Vokabeln...

Um das Programm zu beenden muss die "links"-Taste bzw. "4" gedrückt werden. Beenden geht nur im Menü...




3. Vokabeln lernen

MAndarin VokabelnJetzt kann das Lernen losgehen... Ob in der U-Bahn, auf dem Klo, im Wartezimmer beim Zahnarzt - überall! (Ähem, wer's braucht) Mit dem Daumen lassen sich sehr gut die einzelnen Spalten "ausblenden", so dass man sich selbst abfragen kann - Zettelkasten ade...

Mit den Tasten "links" und "rechts" bzw. "4" und "6" blättert man durch die Lektionen. Mit der Feuertaste kommt man zurück zur Lektionenauswahl.






Download

Das Programm ist für Handys mit einer Auflösung von mind. 176x208 Pixeln.
Interaktives Webformular mit Grafik (2007)

Für das Lehrgebiet Software Engineering der FU Hagen habe ich ein interaktives Webformular gestaltet und programmiert. Hier ist es: Testet das Formular und verändert die Werte in der Spalte Nachfolger...

Das ganze ist ein sehr komplexes JavaScript Programm. Hier ist ein UML-Diagramm, das die Architektur veranschaulicht:



Besonders interessant ist der interaktive "Entwicklermodus":

 
Sonstiges:


Kleingedrucktes zum Softwaredownload von diesen Seiten
YOU AGREE TO THE FOLLOWING TERMS AND CONDITIONS:

YOU ARE AWARE THAT ALEX' PUSH BOX GAME IS NOT RELATED TO ANY OTHER PRODUCT ENTITLED "PUSH BOX".

YOU MAY NOT ALTER, REVERSE ENGINEER OR MODIFY THE SOFTWARE IN ANY WAY. YOU MAY USE IT FOR NON COMMERCIAL PURPOSES ONLY.

THIS SOFTWARE IS PROVIDED "AS IS", WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND,
EXPRESS OR IMPLIED, INCLUDING BUT NOT LIMITED TO THE WARRANTIES
OF MERCHANTABILITY, FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE AND NONINFRINGEMENT. IN NO EVENT SHALL THE AUTHORS OR COPYRIGHT HOLDERS BE LIABLE FOR ANY CLAIM, DAMAGES OR OTHER LIABILITY, WHETHER IN AN ACTION OF CONTRACT, TORT OR OTHERWISE, ARISING FROM, OUT OF OR IN CONNECTION WITH THE SOFTWARE OR THE USE OR OTHER DEALINGS IN THE SOFTWARE.


Navigation
bild
technologie
XSL - die Bibel auf w3org

The Extensible Stylesheet Language Family (XSL)

XSL-FO Spezifikation

listet die hunderttausend Attribute auf, die es bei der Generierung von PDF Dokumenten zu beachten gibt...

CMS Plone

Homepage des Open Source Content Management System Plone

Python Homepage

Die Website der Programmiersprache Python

Why Python?

Ein Beitrag von Eric S. Raymond im Linux Journal im Jahr 2000 zeigt ganz gut die Vorteile von Python auf.

Python & the Programmer

Der "Guru" Bruce Eckel erklärt in diesem Beitrag, warum er in Python vernarrt ist.

The Python Paradox

Paul Graham schreibt auf seiner Homepage über Python und "that you could get smarter programmers to work on a Python project than you could to work on a Java project."

Planet Python

Die neuesten Blog Einträge, der Python Community werden aggregiert. Täglich aktuell und immer lesenswert!

PyGame Bibliothek

Damit kann man Spiele und Multimediaanwendungen für PC und Mac programmieren. Setzt auf SDL auf...

Python Cookbook

Viele praktische Rezepte zum gleichnamigen Buch und mehr...

The Daily Python URL

Jeden Tag ein (mehr) neue(r) Link(s) zu Python.

The Vaults of Parnassus

Bibliotheken und fertige Python Programme

Python Cheeseshop

Offizielles Programm Repository der Community

Thinking in Python

GoF Patterns und mehr vom Guru Bruce Eckel

Dive into Python

Gratis online Buch auch für Anfänger

Python is Amazing

Promotion Seite mit vielen nützlichen Links auf squidoo.com


mandarin-e.de nutzt Python!













Personal tools
Legal notice: Content & design copyright by Alex Düsel 2006 - 2012. All rights reserved.